Hochzeitsreise nach Mallorca

Hochzeitsreise nach Mallorca

Mallorca als immer beliebter werdendes Reiseziel

Das liegt daran, dass das Wetter auch im Januar bei durchschnittlich 20 Grad oder Ostern bei 24 Grad durchaus angenehm ist. Bereits nach zwei Stunden Flugzeit erreicht man den Flughafen in Palma, der größten Stadt Mallorcas. Neben dem Ballermann in Form des Mega Parks sowie des Bierkönigs hat Mallorca durchaus viel zu bieten. Der kilometerlange Sandstrand erfreut sich ebenso einer großen Beliebtheit wie die architektonischen Gebäude in der Innenstadt Palmas.
Eine Hochzeitsreise nach Mallorca wurde in den letzten Jahren deutlich beliebter, weil Sonne garantiert ist und bei jedem Wetter Erholung gegeben ist. Da ein Urlaub zur Feier der Hochzeit zudem etwas ganz Besonderes sein sollte, steht auch kulinarisch eine große Vielfalt zur Auswahl. Zudem wird in den meisten Teilen der Insel Deutsch gesprochen, sodass es keine Sprachbarrieren gibt.

Sehenswerte Gebäude in Palma und Umgebung

Das Wahrzeichen der Insel und die als wohl beliebteste Sehenswürdigkeit gilt die Kathedrale in Palma. Architektonisch ist das Bauwerk, dessen Bau über 400 Jahre dauerte, als eines der Prunkstücke der Gotik anzusehen. Bereits im Jahr 1230 wurde mit dem Bau der Kathedrale, die über dem Hafen von Palma liegt, begonnen. Im Laufe der Zeit wurde die Optik leicht verändert. Wenn der Wunsch nach einem Rundgang durch die Kathedrale besteht, sind Montag bis Samstag die richtigen Tage dafür.
Auch einer der bekanntesten Burgen auf Mallorca, die Castell de Bellver, liegt oberhalb des Hafens der Insel und ist für seine spezielle Optik bekannt. Durch die runde Form des Gebäudes ist die Beliebtheit dafür in letzter Zeit gestiegen.
Darüber hinaus ist das Kloster Lluc einen Besuch wert. Durch seine Bedeutung für die Insel sowie die Einzigartigkeit gilt das Kloster als eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der spanischen Insel.
Bei einer Hochzeitsreise nach Mallorca sollte außerdem die Altstadt von Palma, dem größten Ort der Insel, nicht zu kurz kommen. Enge Gassen, beeindruckende Gebäude sowie kulinarische Highlights erwarten den Besucher in der Innenstadt.

Aktivitäten im Freien

Da das Wetter auf Mallorca konstant gut ist und es wenige Regentage gibt, sind darüber hinaus Aktivitäten an der frischen Luft empfehlenswert. Am Strand von Mallorca kann sich während der Hochzeitsreise entspannt werden und das Meer zum Abkühlen genutzt werden. Die kilometerlangen Sandstrände lohnen sich ebenfalls für romantische Spaziergänge beim Sonnenuntergang.

In der Cala Mondrago hat man kurz nach der Hochzeit zudem eine angenehme Ruhe. Die einzigartigen Buchten sowie die angenehme Stimmung lassen ein romantisches Flair aufkommen. In einem Fischrestaurant am Wasser kann die Hochzeit gefeiert werden.
Zudem besteht die Möglichkeit, die Insel vom Wasser aus zu erkunden und eine Bootstour oder eine Yachttour zu veranstalten.

Dadurch, dass es viele Möglichkeiten des Erkundens der Insel und der Erholung gibt, eignet sich Mallorca für Paare für eine Hochzeitsreise. Strandspaziergänge, hervorragende Restaurants sowie historische Gebäude machen die Reise auf die spanische Insel einzigartig.

Neu auf Mein-Mallorca.net

0