Shopping auf Mallorca

Was macht einen gelungenen Urlaub aus? Sonne, Strand, Meer, natürlich darf auf das Shopping in fremden Ländern nicht vergessen werden. Denn nur diese Einkaufsfreuden haben einen Hauch Extravaganz an sich. Zu keiner Zeit lässt es sich so gut flanieren, wie in den Urlaubstagen abseits von daheim. Schicke Kleider, elegante Schuhe oder vielleicht eine trendige Tasche einkaufen, die Einkaufsmöglichkeiten sind auf Mallorca so vielfältig, wie sonst wohl in keinem Urlaubsland. Egal, ob es sich nun um mallorquinische Produkte handelt oder ob high street fashion von angesagten Marken begehrt wird. Für jedes Urlaubsbudget gibt es die Möglichkeit, das Abenteuer Shopping auf Mallorca zu genießen.


Palma de Mallorca lädt zum Shopping Vergnügen ein

Durch die kleinen Passagen von Palma de Mallorca schlendern. In den kleinen Gassen auf zauberhafte Boutiquen stoßen und
dabei sein Lieblingsstück, hergestellt von einer angesagten Marke, ergattern. Klingt vielversprechend – ist es auch! Wer einen Fabel für Luxus und Eleganz hat, den heißt Palma de Mallorca herzlich willkommen. Vom Passeig des Born gelangt man auf die
Avenida Jaime III. Diese Einkaufsstraße hat sich ganz und gar der Mode verschrieben. Wer schon einmal hier ist, sollte das gleichnamige Geschäft Avenida Jaime III besuchen. Ein weiterer Geheimtipp unter den Markenliebhabern ist der Laden, der den Namen El Corte Inglés. Wer sich eine trendy Tasche zulegen möchte, den sollte der Shopping Trip in das Zentrum der Altstadt führen. Am Placa Mayor können die Urlauber erlesene Lederwaren erwerben.

Zudem eignet sich die schön angelegte Allee Passeig del Born nicht nur für einen entspannten Spaziergang. Hier darf zudem gestöbert und probiert werden. In den engen Gassen befinden sich viele kleine Läden, die hauptsächlich Street Fashion anbieten. Gerade für junge Urlauber wird das Bummeln, Verweilen und Einkaufen in der Passeig del Born zu einem besonderen Erlebnis. Die berühmten 2 Flaniermeilen Avenida Jaime III und Passeig del Born sollte sich kein Mallorca Urlauber entgehen lassen. Schließlich ist das spanische Design weltbekannt und jeder will ein angesagtes Teil als Urlaubsmitbringsel mitnehmen. Gerade die bekannten Marken Zara und Desigual gibt es zu einem günstigen Preis zu erstehen, wenn man sich in der Altstadt von Palma de Mallorca einfindet.


Lust auf einen Ausflug in ein großes Shopping Center?

Auch für seine großen Giganten in Sachen Einkauf ist die Insel Mallorca berühmt und wer nicht in kleinen engen Gassen flanieren möchte, sondern beim Shoppen aus dem Vollen schöpfen möchte, für den ist ein Ausflug in eines der großen Shopping Center genau richtig.


Der Festival Park Marratxi

Dieser Shopping Park befindet sich etwa 7 km außerhalb von Palma de Mallorca. Die Anreise gestaltet sich gut über die Autobahn Autobahn Palma – Inca. Der Festival Park Marratxi hat alles zu bieten, was das Shopping Herz begehrt. Im Jahre 2002 stand die Eröffnung dieses Einkaufstempels an, der mehr als 35.000 qm umfasst. Es ist bekannt als der Outlet-Store von Mallorca, zumal vorrangig Bekleidung, Lederwaren und Sportutensilien zum Kauf angeboten werden. Wer genug geshoppt hat, kann es sich in einer der 40 Restaurants und Pubs bequem machen. Oder wie wäre es mit einer weiteren gelungenen Abwechslung. Ein überdimensionales 3D Kino gibt rund um die Uhr neue Filme zum Besten. Für die kleinen Besucher hat der Festival Park Marratxi ein Karussell und ein Barbie-Museum zu bieten.


Porto Pi in Palma

Dieses Einkaufszentrum weist eine Fläche von 11.954 qm auf. Auf 6 Etagen darf hier ausgiebig geshoppt werden. Die Eröffnung stand im Jahre 1995 an, seither gilt dieser Einkaufs- und Freizeitkomplex als Besuchermagnet von Einheimischen und Touristen. Die Lage von Porto Pi gilt es nicht zu topen, direkt am Hafen von Palma auf dem Paseo Maritimo ist diese einzigartige Anlage angesiedelt. Das Meer bietet die perfekte Kulisse, wenn sich die Besucher ihren Shopping Vergnügen hingeben. So macht Einkaufen gleich doppelt Spaß.